Tischsystem K

Moderne Arbeitswelten setzen auf Teamwork, Kommunikation und digitale Technik. Das Tischsystem K haben wir, als individuell planbares Programm für großflächige Tischanlagen, für diese Ansprüche entwickelt. 

Das markante Gestell in Fachwerkbauweise kann in Länge, Tiefe und Höhe bedarfsgerecht dimensioniert werden. Eine große Auswahl von Tischoberflächen sowie das flexibel konfigurierbare Technikmanagement bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für unterschiedliche Anforderungen.

Ob Kunden- oder Mitarbeitergespräch, Abstimmung oder Präsentation oder mal ein gemeinsames Essen mit dem Team, das Tischsystem K bietet das passende Format für jeden Anlass. Bereits das Einstiegsmodell K21-10 bietet Platz für bis zu 10 Personen. 

Wem das nicht ausreicht, kann modular verlängern – theoretisch unendlich. Für eine temporäre Nutzung ohne größere technische Geräte ist eine Tischtiefe von 100 bis 120 cm ausreichend. Das optionale Technikmanagement ist bedarfsgerecht integrierbar.
Erfahren Sie mehr …

Ein klares Statement für Zusammenarbeit sind die endlos konfigurierbaren Workbenches des Tischsystems K mit integrierten Technikboxen und praktischem Ablagefach. Die Workbenches sind konzipiert als Homebase für das Projektteam oder die Arbeitsgruppe. Mit 160 cm Tiefe bieten Workbenches das Tischsystem K den Platz für gegenüber liegende Arbeitsplätze.

Je nach Flächenbedarf pro Mitarbeiter können Benches in Schritten von ca. 140, 160 oder 180 Zentimeter quasi endlos verlängert werden. Wenn gewünscht, können stirnseitige Arbeitsflächen angebaut werden.
Erfahren Sie mehr …

Viel Raum für das aktive Meeting im Stehen bietet das Tischsystem K als Highdesk – und das für kleine und große Teams. Mit bis zu 140 cm Tiefe lassen sich auch großformatige Tischflächen auf Stehhöhe bringen. 

Damit zeigt das Tischsystem K als Highdesk einen Tischtyp, der in dieser Form einzigartig ist. Ab 100 cm Tiefe steht auch für die Highdesks ein individuell konfigurierbares Technikmanagement zur Verfügung.
Erfahren Sie mehr …